Werkstatt

Anfrage / Inquiry

Basale Gruppe

In der basalen Gruppe sind Menschen mit schweren geistigen und körperlichen Beeinträchtigungen. Das heißt, sie können nicht alleine essen. Sie können nicht alleine trinken. Sie können nicht auf das WC gehen. Sie können nicht sprechen. Diese Menschen brauchen sehr viel Hilfe vom Betreuer.

 

In der basalen Gruppe arbeiten die Betreuer mit dem Sivus-Konzept. Das Sivus-Konzept kommt aus Schweden. Das Sivus-Konzept hilft den Menschen mit schweren Beeinträchtigungen sich selbst zu entscheiden.

 

Sie lernen durch Berührungen den eigenen Körper zu spüren.

 

Für Menschen mit schweren Behinderungen gibt es viele Hilfsmittel. Zum Beispiel Hilfe zur Kommunikation.

 

Kommunikation heißt: Mit anderen Menschen Kontakt aufnehmen. Sich mit anderen Menschen verständigen. Das ist zum Beispiel:

  • Miteinander sprechen
  • Für jemanden etwas aufschreiben Jemandem etwas mit Gesten zeigen Zum Beispiel mit der Gebärden-Sprache
  • Für jemanden etwas zeichnen oder malen
  • Gefühle zeigen: zum Beispiel wenn man ein fröhliches oder ein trauriges Gesicht macht.

Kommunikation ist wichtig, damit Sie anderen Menschen zeigen können was Sie brauchen und möchten. Kommunikation ist wichtig, damit Sie zeigen können, wenn es Ihnen nicht gut geht. Kommunikation ist wichtig, damit Sie zeigen können, wenn Sie sich über etwas freuen.

 

Hinweis: Alle Texte sind in einfacher Sprache geschrieben.

Träger - OÖ Zivil-Invalidenverband
Einrichtung - JOKER HOF TOLLET / HOF TAUFKIRCHEN
Einrichtung - Hof Schlüßlberg
Einrichtung - Hof Feichtlgut
Einrichtung - SUPPORT
NEWS
Oberösterreichischer Zivil-Invalidenverband
HOF FEICHTLGUT
Föding 2 » A-4694 Ohlsdorf
Tel.: 07612 / 47 553, Fax: DW 115
e-mail: office@hof-feichtlgut.at
Gewerbepark Urfahr 6/1 ● A-4040 Linz
Telefon +43 732 341146 ● Fax: +43 732 3411464

Email: office@ooe-ziv.at ● Web: www.ooe-ziv.at
ZVR-Zahl: 903869140

Letzte Änderung: 18.10.2018

Sitemap

(L:21-Det21/K:1000590) / lc:1031 / cp:1252 | © **superweb.at/v17